Geschenke produzieren oft viel Abfall, auch wenn sie eigentlich gut angekommen sind.

Nicht jedes Geschenk kommt gut an. Wenn dann (auch) die Verpackung entsorgt werden muss, droht doppelter Frust. Das müsste nicht sein. 

Kaum sind die Festtage vorüber, stauen sich vor den Recyclingzentren die Autos und Velos (mit Körbli und Anhänger), beladen mit verbrauchtem Karton und Geschenkpapier. Dies lässt auf den ersten Blick folgenden Schluss zu: Diese Festtage haben viele Menschen glücklich gemacht!

Also gut, geschenkt (Wortspiel unbeabsichtigt): Dass eine einzige Person einen grossen Karton – oder besser gesagt: Viele grosse, fein säuberlich zusammengelegte, Kartons – heranschafft, heisst noch nicht automatisch, dass der Inhalt gut angekommen ist.

Es kommt nun mal eben vor, dass sich Papis und Mamis, Göttis und Gottis, Partnerinnen und Partner, Geschwister und Freundinnen und Freunde mit der Geschenkwahl verspekulieren, selbst bei Menschen, die sie eigentlich gut kennen. Ich denke, das ist uns allen schon einmal passiert, nicht wahr? Kleiner Hinweis, falls jemand zögert: Man erfährt es nicht immer!

Wie frustrierend es sein muss, ein nicht erwünschtes Geschenk entsorgen und sich auch noch um die ganze Abfalltrennung kümmern zu müssen (wobei sich manche leider nicht einmal mehr diese Mühe machen).

Das müsste nicht sein, denn nicht angenommene Geschenke lassen sich – zum sprichwörtlichen Glück – weiterschenken oder weiterschenken lassen, zum Beispiel an Personen, die sich nicht nur darüber freuen, beschenkt zu werden, sondern auf das Geschenk unter Umständen auch wirklich angewiesen sind.

Nun, dass dies mit einem meiner Geschenke schon einmal passiert ist, ist mir wirklich nicht bekannt (vielleicht aus dem bereits genannten Grund), aber ich wäre garantiert nicht enttäuscht. Hauptsache, jemand anders freut sich – und konnte die Verpackung, wenn überhaupt, einigermassen entspannt entsorgen.

Information

Wir verwenden zu statistischen und technischen Zwecken (z.B. für das Funktionieren der Sicherheitsabfrage bei Kontaktformularen) Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmst Du der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.